#MEDIENJURY

Unsere #school-managerin stellt ihre Lieblings-App vor

9. April 2021

Schatzsuche einmal anders...

Lust auf Schatzsuche, Schnitzeljagd oder eine Rallye durchs Gelände? Wer kennt die Outdoorspiele nicht, wenn mit kryptischen Zeichen der Weg gefunden werden soll? Stöckchen werden gelegt, Steine gestapelt, verdeckte Hinweise gegeben. Mit Neugier geht es auf die Suche.

Jetzt möchte ich, #school-managerin, ein Tool vorstellen, dass die Mediathek Ingelheim bereits seit vielen Jahren für die Schatzsuche durch die Räumlichkeiten der Mediathek nutzt. Nicht analog mit Stift und Papier, nicht mit Stöckchen und Steinchen, sondern mit Tablet und der App Actionbound.

Eine Ralley durch die Mediathek

Ebendiese App setzen wir für Mediatheksführungen für fast alle Klassenstufen ein. Mit großer Begeisterung und viel Neugier laufen die Schüler*innen ausgerüstet mit einem iPad in Kleingruppen durch die Räumlichkeiten der Mediathek.

Spannende Rätsel werden gelöst, Wissenswertes über die Mediathek gibt es zu erfahren, Bücher und andere Medien werden gesucht und gefunden und vieles mehr. Gut gelaunt verlassen die Schüler*innen die Räumlichkeiten und haben Vieles gesehen und vor allem auch gelernt.

Actionbound auf einem Mediatheks-iPad

Actionbound in Action

Bild von Wilfried Pohnke auf Pixabay

Sind euch schon einmal die bunten QR-Codes in der Kinderbuchabteilung aufgefallen?

Ja?…dann finden vormittags gerade Actionbound-Rallyes für Schulklassen in der Mediathek Ingelheim statt.

 

Aber auch am Nachmittag können Schulkinder und andere Interessierte den Bound noch einmal oder zum ersten Mal ausprobieren. Wenn ihr die bunten QR-Codes entdeckt, dann fragt ihr einfach an der Theke, dort liegt ein Bound bereit, der gespielt werden will.

Einzige Voraussetzung, ihr habt ein Handy oder Tablet dabei, auf dem die kostenfreie App Actionbound installiert ist.

Und wer es gar nicht abwarten kann, der schaut auf www.actionbound.com  vorbei und spielt einen der vielen vorgeschlagenen Bounds. Natürlich viel professioneller als es die Mediathek leisten kann. Aber wir üben noch.

Während die Mediathek diese App zur spielerischen Vermittlung von Lerninhalten nutzt, kann auch für euch die App interessant sein.

Actionbound - ein Tool auch für euch!

Für Firmen, Schulen, Bildungseinrichtungen wie die Mediathek und andere Institutionen ist die Nutzung von Actionbound lizenz- und kostenpflichtig. Wir verfügen zum Beispiel über eine EDU-Lizenz.

Aber ganz nebenbei, für privat Interessierte ist die Nutzung von Actionbound kostenfrei. Über den Browser könnt ihr ganz unkompliziert eine Rallye erstellen. Auf www.actionbound.com wird alles erklärt.

Bild von gamagapix auf Pixabay

Wofür könnt ihr einen Bound nutzen?

Für eine Schatzsuche am Kindergeburtstag oder an eurem eigenen Geburtstag. Für eine Schnitzeljagd mit Freunden oder Verwandten durch eure Stadt. Bestimmt fällt euch zusätzlich ein besonderer Anlass ein, den ihr einmal anders gestalten wollt.

Aber Achtung, haltet euch an das Urheberrecht. Wir übernehmen keine Haftung.

Mein Fazit:

Nicht nur das Spielen der App macht Spaß!

Während ich einen Bound kreiere, entdeckt ich meine kreative Seite neu.
Ich überlege mir spannende, lustige und kniffelige Rätsel, male Bilder, erstelle Ton und Filmaufnahmen.

In dem Moment kennt meine Phantasie keine Grenzen. Mit Eifer wird an einem Bound gebastelt und eines geht dann gar nicht, gestört zu werden.

Copyright Titelbild:  mcmurryjulie auf Pixabay

Keine Kommentare

    Antworten